Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

13. Feb 2017 80

3. Intern. Flugplatzrennen Tulln-Langenlebarn 14. Juli 1968

Bevor 1969 der Österreichring in Spielberg bzw. der Salzburgring eröffnet wurden, fanden viele Rennen entweder als Bergrennen, auf Autobahnen(Salzburg, A1!!!!!) oder eben auf Flugplätzen statt, wie z.B. in Langenlebarn.

Damals noch von besonderer Bedeutung: die Formel 2, unter der Formel 1 angesiedelt, aber gerne gefahren von den Top-Piloten der damaligen Zeit.

Und wer hat´s gewonnen, schon zum 2. Mal: Jochen Rindt.



Besonders gut gefallen auch die Werbungen in diesem Programmheft.

Einerseits wegen der vielen Hinweise auf längst vergangene "Autozugehör" Lieferanten oder "Frisierläden", anderseits wegen der heute fast naiv wirkenden Werbeslogans.

Mein Lieblingsslogan aus diesem Heft: "Ich freu mich so auf Eskimo!"
Weitere Information zu diesem Rennen gibt´s beim Technischen Museum:
top 8
als bedenklich melden
Kommentare

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Höllental Classic Gaisberg Rennen Ebreichsdorf Classic Planai Classic Salzburger Rallye Club 1000km.at - Club Ventielspiel thermen-classic.at team-neger.at
bergfruehling-classic.de www.mx5.events Moedling Classic Goeller Classic Edelweiss Classic Rossfeld Rennen legendswinter-classic.de Salz und Oel
Wachau Eisenstrasse Classic hannersbergrennen.at www.roadstertouren.at Ennstal Classic bergfruehling-classic.de Edelweiss Classic Gaisberg Rennen legendswinter-classic.de