Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

15. Nov 2013 41

Die britische Alternative (oder Ergänzung)

Die eine Möglichkeit eine klassische Optik mit moderner Technik zu einer perfekten Fahrmaschine zu verknüpfen ist es, eine alte Karosserie zu restaurieren und mit moderner Technik zu ergänzen.

Die andere gleich eine neue Hülle nach Art und Charakter des Originals zu entwerfen und mit feinster Technik zu bestücken.

So geschehen beim Lyonheart K.



Beides eine wirklich vernünftige Art sich fortzubewegen.

Vom Lyonheart wird's jedoch nur 250 Stück geben.

top 4
als bedenklich melden
Kommentare

eugen
17. Nov 2013

Nicht schlecht. Das Design und die Visualisierungen stammen von Bo Zolland und seiner Firma Vizualtech (http://viztech.se bzw http://newsblogg.viztech.se).

Bo Zolland und Vizualtech fallen immer wieder durch beeindruckende Visualisierungen auf - die WebSite ist einen Besuch wert. Im Jahr 2011 sind sie mit dem "Growler" als Neuinterpretation des E-Types besonders aufgefallen. Damals fanden es in diversen Blogposts viele schade, dass es sich nur um eine Visualisierung handelt, die nicht gebaut wird. Wie es jetzt scheint, dürfte diese aber nun mit leichten Änderungen als Lyonheart K auf Bestellung gebaut werden. Man darf also gespannt sein.

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Wachau Eisenstrasse Classic team-neger.at Höllental Classic Planai Classic Ebreichsdorf Classic Salzburger Rallye Club Goeller Classic thermen-classic.at
www.mx5.events Moedling Classic hannersbergrennen.at bergfruehling-classic.de legendswinter-classic.de Salz und Oel Edelweiss Classic Ennstal Classic
Gaisberg Rennen Rossfeld Rennen www.roadstertouren.at 1000km.at - Club Ventielspiel Wachau Eisenstrasse Classic Ennstal Classic Salzburger Rallye Club legendswinter-classic.de